Vanessa Mae

Wunder in der Menschheit. Es gibt Frauen, die durch ihre Schönheit Männer und Frauen begeistern. Es gibt Genies der Musik, welche die Menschheit beglücken. Immer sind diese wunderbaren Gaben verteilt. Man findet keine in der Kunst oder Wissenschaft genialen Menschen, die auch höchste Schönheit des physischen Aussehens aufweisen. Aber – und das ist das Fassungslose: Es gibt eine Frau in der Welt, in der beides zugleich vorhanden ist. Vanessa Mae. Sie ist ein Virtuosin auf der Geige und gleichzeitig von erlesener Schönheit, einer Schönheit, die zu jeder Zeit sie zu einer Miss Universe küren könnte. Und diese Göttin der Schönheit tritt auf eine Bühne, spielt die anspruchsvollsten und faszinierendsten Werke der klassischen Musik arrangiert in einer Show von Licht, Farben und den Tönen eines Jazz- Ensembles, so dass das hundert oder tausendfältige Publikum in Ekstase gerät. Ihr Auftritt überbiete alles, was es je an Großartigem in der Welt der Musikevents gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.